Philosophisches Coaching


„Geh du vor“, sagte die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf dich.“ 

„Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für dich haben“, sagte der Körper zur Seele.

- Ulrich Schaffer

Philosophisches Coaching

Durch meine langjährige Praxiserfahrung habe ich festgestellt, dass Blockaden manchmal auf anderer Ebene liegen. Nicht immer ist der Körper die Ursache des Problems, denn er zeigt sich auch als Vermittler der Seele. In solchen Fällen kann man sich als Körpertherapeut noch so viel Mühe geben, sofern die Ursache auf anderer Ebene liegt doktort man lediglich an Symptomen herum. Dies zeigt sich in der Praxis dadurch, dass sich trotz gelungener Korrekturen keine bleibende Verbesserung einstellt.

Zum Glück findet die Seele immer einen Weg sich gehör zu verschaffen, so wie es auch der Körper tut. Mein Ansatz liegt also nicht darin immer neue, bessere Übungen mit möglichst diszipliniertem Einsatz zu empfehlen, sondern darin, der Ursache auf den Grund zu gehen.
Ich finde mit meinen Klienten gemeinsam heraus, auf welcher Ebene die Ursache für ihr Problem liegt.

Ich sehe Körper, Geist und Seele in einem Gesamtkonzept und biete für jeder dieser Ebenen Unterstützungen an. So ist im Laufe der Jahre aus dem Bedarf heraus mein philosophisches Coaching entstanden.
Das Schöne daran: Findet man die Ursache eines Problems, lösen sich häufig ganze Symptomketten wie von alleine auf. Ich suche also nach dem ersten Dominostein.
Fällt er, löst sich die ganze Reihe anschließend entstandener Symptome.

Das philosophische Coaching findet logischer Weise dort statt, wo die Seele aus sich heraus schon aufatmen und loslassen kann - in der Natur. Ich streife mit meinen Klienten durch Wälder und Wiesen, an Bächen und Seen vorbei und wir gehen zusammen auf die Suche zur Lösung ihres jeweiligen Problems.

Wenn wir die Ursache erkannt haben, entwickeln wir im nächsten Schritt gemeinsam einen Handlungsplan, den wir an ihre jeweilige Alltagssituation anpassen.

Wir beschreiten Schritt für Schritt den Weg in ein freies, selbstbestimmtes Leben in dem Platz für Körper, Geist und Seele ist.

In regelmäßigen Abständen schauen wir uns die Fortschritte an, reflektieren, ob sie noch auf dem richtigen Weg sind und setzen hier und da kleine Korrekturschritte.

Hast auch du das Gefühl, deine körperlichen Beschwerden bessern sich nicht, trotz regelmäßiger Körperbehandlung? Bekommst du das Gefühl, deine körperlichen Beschwerden haben ihren Ausgangspunkt auf anderer Ebene? Dann lass uns gemeinsam herausfinden, auf welcher Ebene dein erster Dominostein steht!